News

TACHofresh®
Pressemeldung

25. April 2024

4. Partner-Meeting der TACHOfresh GmbH in Potsdam

Partner-Meeting TACHOfresh – Potsdam 2024

Am 24. und 25. April 2024 fand in Potsdam das 4. Partner-Meeting der TACHOfresh GmbH mit deutscher und internationaler Beteiligung statt. Neben spannenden Vorträgen rund um den Telematikmarkt, Tachographen- und TACHOfresh-Entwicklungsthemen bot auch der diesjährige Event wieder viel Raum für einen intensiven Austausch der TACHOfresh Partner aus den unterschiedlichen Märkten.

Die Agenda des diesjährigen TACHOfresh Partnermeetings stand ganz im Fokus der Frage, wohin die (TACHOfresh) Reise geht? Es wurde dabei nicht nur auf ein sehr erfolgreiches Wachstumsjahr 2023 zurückgeblickt, sondern auch das geplante weitere Wachstum für die Jahre 2024-2026 beleuchtet. Falko Schmalenberg, der bisherige CTO der TACHOfresh, wurde von allen Beteiligten als zusätzlicher und weiterer Geschäftsführer in der TACHOfresh GmbH begrüßt. Insbesondere das Partner Speed-Dating erfreute sich wie schon in früheren Jahren höchster Beliebtheit!


„Für uns sind diese Veranstaltungen eine ideale Plattform, unser Unternehmen und unsere mittelfristige Planung bei unseren Partnern vorzustellen,“ erläutert Susanne Kirsch, Geschäftsführerin der TACHOfresh GmbH. „Sie bieten einen perfekten Rahmen offene  Diskussionen anzustoßen, wie dieses Jahr der Vortrag von Herrn Ullrich und Herrn Quellec, Geschäftsführer der PROTOS Technologie zum Thema ‚Cloud based Data processing‘ “, freut sich Frau Kirsch. „Als Lösungsanbieter von Datenanalysen und Auswertungen rund um den digitalen Tachographen stehen Innovation, Datensicherheit und Compliance bei uns immer im Fokus. Dass es zudem einfach auch Spaß gemacht hat, Partner persönlich zu treffen und durch den vielschichtigen Austausch hinzuzulernen, ist ein sehr geschätzter Nebeneffekt solcher Veranstaltungen, die wir während der Corona Pandemie schwer vermisst haben.“

Über TACHOfresh
Das in Wildau bei Berlin beheimatete Unternehmen TACHOfresh entwickelt seit 25 Jahren Lösungen für die Transport- und Logistikbranche. Dabei kooperiert das Unternehmen eng mit der Technischen Hochschule Wildau. Mit dem Aufkommen des Digitalen Tachographen hat TACHOfresh eine strategische Neuausrichtung mit dem Ziel vorgenommen, in Europa das Kompetenzzentrum für Remote Download und Tachografendaten-Reporting zu werden. Heute betreut TACHOfresh an seinen beiden deutschen Standorten in Wildau und München und im Rahmen seines internationalen Partnernetzwerks über 3.000 Kunden mit 140.000 Fahrern und 50.000 Fahrzeugen europaweit.

Weitere Informationen: www.tachofresh.com

Pressekontakt
Dr. Susanne Kirsch
TACHOfresh GmbH
+49 3375 528 300
 
Dagmar Trepins
Nordic LOG PR Kontor
+49 173 3584724